Hauptinhalt

22.05.2020

Spielerisches Lernen von Abstandhalten mit Babyelefanten-Papp-Aufsteller in Kindergärten und Volksschulen

Spielerisches Lernen von Abstandhalten mit Babyelefanten-Papp-Aufsteller in Kindergärten und Volksschulen

SPÖ NÖ und SWV NÖ organisieren 100 Papp-Aufsteller für NÖ Bildungseinrichtungen

100 Babyelefanten-Papp-Aufsteller werden vom Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband NÖ und der SPÖ NÖ den Kindergärten und Volksschulen in Niederösterreich zur Verfügung gestellt, um den Kindern das richtige Abstandhalten in Zeiten der Corona-Krise spielerisch näherzubringen.


LHStv. Franz Schnabl stellte dabei den Kontakt zu KommR Manfred Rieger vom SWV her, welcher sich sofort bereit erklärt hat, sich dieser wichtigen Sache anzunehmen. Die Bildungssprecherin der SPÖ NÖ, LAbg. Elvira Schmidt, nahm nun die Babyelefanten-Papp-Aufsteller – welche den Namen „Bibi“ tragen werden – entgegen und kümmert sich nun um deren Verteilung in den Kindergärten und Volksschulen: „Ich bedanke mich beim SWV, im Speziellen KommR Manfred Rieger, sehr herzlich für diese gute Zusammenarbeit im Sinne unserer Kleinsten! Den Kindern wünsche ich beim Lernen des richtigen Abstandhaltens mit ‚Bibi‘ dem Babyelefanten viel Spaß – denn mit Freude und einem Lachen lernt es sich noch immer am besten!“

Drauflos­schimpfen ist ganz einfach. Engagieren ist es aber auch.Zeig’s uns!
Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Mitglied werden!
Dir liegt etwas am Herzen? Oder im Magen?Sag’s uns!
Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Sagen Sie uns Ihre Meinung!