Hauptinhalt

30.04.2020

Renner: „Kulturschaffende brauchen Planungssicherheit und Unterstützung!“

Renner: „Kulturschaffende brauchen Planungssicherheit und Unterstützung!“

Gruppe, die durch jedes Förderungs-Raster fällt, benötigt dringend Hilfe

Landtagspräsidentin Mag. Karin Renner, Kultursprecherin der SPÖ NÖ, fordert von den zuständigen Stellen in Bund und Land konkrete Ansagen in Richtung der vielen Kulturschaffenden in Niederösterreich. Es könne nicht sein, dass noch immer niemand weiß, wann und wie es weitergehen soll, so Renner: „Die Künstlerinnen und Künstler in unserem Bundesland werden hingehalten und mit vagen Ankündigungen im Ungewissen gelassen. Sie brauchen Planungssicherheit und endlich auch die Möglichkeit, eine Förderung zu erhalten. Denn aufgrund der COVID-19-Pandemie haben sie ohne Auftritte kein Einkommen! Mit einer Unterstützungsleistung nach dem Vorbild Bayern – in Form von 1.000 Euro monatlich – könnten wenigstens die finanziellen Sorgen halbwegs in Grenzen gehalten werden. Das Land NÖ hat dafür Sorge zu tragen, dass alle Menschen in unserem Bundesland bestmöglich durch die Krise begleitet werden!“