Hauptinhalt

18.04.2020

ÖVP NÖ lässt im Landtag Maske fallen

ÖVP NÖ lässt im Landtag Maske fallen

Statement von LGF Wolfgang Kocevar:

„Schön, dass die ÖVP NÖ ihre Recherche-Maschinerie angeworfen hat, um die grausliche Entgleisung ihres Landesgeschäftsführers Bernhard Ebner zu rechtfertigen. Dies mit gestellten Anträgen zu einem Hilfspaket in Verbindung zu bringen, führt sich jedoch selbst ad absurdum.


Vielmehr hat Bernhard Ebner – im wahrsten Sinne des Wortes – die Maske vor dem Rednerpult fallen lassen und herausposaunt, wie die ÖVP in Niederösterreich wirklich tickt: Denn die ÖVP NÖ steht nicht auf der Seite der Bediensteten in der NÖ Landesgesundheitsagentur, der ÖVP NÖ ist es egal, wie EPU und KMU in dieser Krise über die Runden kommen sollen, die ÖVP NÖ schert sich nicht darum, ob Familien das Geld für Laptops und andere Infrastruktur für das ‚Homeschooling‘ haben und die ÖVP NÖ ist sich sogar zu gut dafür, um Menschen die NÖ Card um wenige Monate zu verlängern!


Bernhard Ebner ist in dieser Causa gefordert: Er muss von seinem hohen Ross herabsteigen und sich öffentlich bei den anderen im Landtag vertretenen Parteien entschuldigen!“