Hauptinhalt

09.07.2020

Königsberger-Ludwig: „Sexistische Karikatur von Pamela Rendi-Wagner in Oberösterreichischen Nachrichten ist auf das Schärfste zu verurteilen!“

Königsberger-Ludwig: „Sexistische Karikatur von Pamela Rendi-Wagner in Oberösterreichischen Nachrichten ist auf das Schärfste zu verurteilen!“

Respektlos. Geschmacklos. Niveaulos.


Nachdem die Oberösterreichischen Nachrichten eine überaus sexistische Karikatur von Pamela Rendi-Wagner veröffentlicht haben, hagelt es nun Kritik über die Parteigrenzen hinweg. Die stellvertretende Parteivorsitzende der SPÖ NÖ, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, verurteilt die Darstellung der Parteivorsitzenden: „Kunst und Kultur haben die Aufgabe und das Privileg, Themengebiete, Problemfelder, etc. aufzuzeigen, anzusprechen und hierzu zum Diskutieren anzuregen. Gerade auch Karikaturen sollen und müssen überzeichnen. Eine Politikerin jedoch als ‚Nummerngirl‘ darzustellen erfüllt nichts von dem und ist daher auf das Schärfste zu kritisieren. Es ist einfach nur unerträglicher Sexismus, der respektlos, geschmacklos und niveaulos ist!