Hauptinhalt

10.04.2020

Königsberger-Ludwig: 900 Kinder und Jugendliche feiern Ostern in KJH-Einrichtungen

Königsberger-Ludwig: 900 Kinder und Jugendliche feiern Ostern in KJH-Einrichtungen

Ostergruß aus Schoko soll ein wenig Freude bereiten und den Ostersonntag versüßen.

Etwa 900 Kinder und Jugendliche werden derzeit in den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe im Rahmen der Vollen Erziehung betreut. Dank der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Betreuungseinrichtungen werden alle ein schönes Osterfest feiern können. Auch ein besonderer Ostergruß in Form eines Schokohasen wird diesmal auf die Kinder und Jugendlichen warten. „Ich hoffe, dass der Biss in die Ohren von Meister Lampe den Kindern ein wenig Freude bereitet und ihnen den Ostersonntag versüßt“, betont Kinder- und Jugendhilfelandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, die das kleine Geschenk möglich machte.


Einen besonderen Dank spricht die Landesrätin auch dafür aus, dass in dieser herausfordernden Zeit, in der Besuche von Kindern bei ihren Eltern und umgekehrt nicht möglich sind, die jungen Menschen bestens betreut werden. „SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen und alle weiteren MitarbeiterInnen in den Einrichtungen leisten derzeit großartige Arbeit. Sie geben den Kindern und Jugendlichen Halt und sind vertrauensvolle Ansprechpartner bei ihren Fragen und Sorgen“, so Königsberger-Ludwig.