Hauptinhalt

21.08.2020

Kocevar: „Wer zahlt Corona-Tests von Mikl-Leitner-Veranstaltung?“

„Da feiern die oberen 80 Niederösterreichs zu Corona-Zeiten ein Fest – auf den kursierenden Fotos mit erheblich zu geringem Abstand – und werden dann innerhalb kürzester Zeit getestet, während „normalsterbliche“ Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher einige Zeit auf einen Test warten müssen. Hier steht eine gewichtige Frage im Raum: Wenn die Tests auf Freiwilligkeit beruhen – da die Personen ja nicht abgesondert werden – wer zahlt diese?“, fragt der Landesgeschäftsführer der SPÖ NÖ, Wolfgang Kocevar und fordert vollständige Aufklärung in dieser Causa.


Medienberichten zufolge werden Personen der Veranstaltung in Grafenegg getestet – Tests sind nicht behördlich angeordnet und beruhen auf Freiwilligkeit