Hauptinhalt

07.06.2020

Bgm. Kocevar holt die absolute Mehrheit - Statements zu heutigen Gemeinderatswahlen

Bgm. Kocevar holt die absolute Mehrheit - Statements zu heutigen Gemeinderatswahlen

In Ebreichsdorf (1 Sprengel), Schrattenberg, Alland und Perchtoldsdorf wurden heute die Gemeinderatswahlen wiederholt

Landesparteivors. LHStv. Franz Schnabl:

„Das Ergebnis - die Eroberung der absoluten Mehrheit - in Ebreichsdorf zeigt, dass sozialdemokratische Arbeit, im Sinne der BürgerInnen, über die Maßen und gegen alle getätigten Anwürfe honoriert wird. Ich gratuliere dem Landesgeschäftsführer Bgm. Wolfgang Kocevar und danke allen SPÖ-AktivistInnen in Schrattenberg, Perchtoldsdorf, Alland und Ebreichsdorf für ihren unermüdlichen Einsatz in einer herausfordernden Krisenzeit. Auch allen BürgerInnen, die abermals von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben und all jenen, die für den reibungslosen Ablauf der Wahlen verantwortlich gezeichnet haben und wieder für Funktionen in den Sprengeln zur Verfügung gestanden haben, ein herzliches ‚Dankeschön‘.“

 

LGF Wolfgang Kocevar:

„Als Landesgeschäftsführer der SPÖ NÖ möchte ich mich bei allen WahlkämpferInnen in Schrattenberg, Perchtoldsdorf und Alland für deren Einsatz in einer schwierigen Zeit herzlich bedanken. Auch den GemeindebürgerInnen darf ich danken, dass sie, trotz aller Begleitumstände zur Wahl gegangen sind und ihre Gemeindevertretung für die kommenden fünf Jahre mit ihrer Stimme ausgestattet haben. Ganz besonders darf ich mich, als Bürgermeister Ebreichsdorfs, bei den AktivistInnen meiner Gemeinde bedanken, die für die Nachwahlen in einem Sprengel unermüdlich Gespräche mit BürgerInnen geführt haben. Letztendlich nahm die Unterstützung für die SPÖ bei der Nachwahl sogar in einem Maß zu, der die absolute Mehrheit gebracht hat. Allen Anwürfen der Opposition zum Trotz wurde die Arbeit der SPÖ Ebreichsdorf in einer Weise unterstützt, die überwältigend ist. Die SPÖ hat damit den klaren Auftrag der WählerInnen erhalten, die Geschicke der Gemeinde so positiv, wie in der Vergangenheit, weiter zu gestalten. Dafür werden wir selbstverständlich mit allen im Stadtparlament vertretenen Parteien zusammenarbeiten, um Ebreichsdorfs Attraktivität als Wohn- und Arbeitsort auszubauen und die Lebensqualität so hoch zu halten, wie sie ist. Herzlichen Dank dafür!“

 

NÖ-GVV-Präsident Rupert Dworak:

„Ich möchte mich bei allen SPÖ-AktivistInnen in den Gemeinden Ebreichsdorf, Schrattenberg, Perchtoldsdorf und Alland bedanken. Herzliche Gratulation an Bgm. Wolfgang Kocevar für das herausragendste Ergebnis des Abends. (Anm.: absolute Mehrheit) Jetzt kann auch in diesen Gemeinden die Arbeit für die GemeindebürgerInnen mit dem entsprechenden Votum im Rücken fortgesetzt werden. Gemeinsam wird es gelingen erfolgreich aus der Krise heraus zu starten und weiterhin positive Schritte zur Attraktivierung der Gemeinden für die NiederösterreicherInnen zu setzen.“