Hauptinhalt

08.07.2020

Arbeitsgespräch zu aktuellen Entwicklungen im NÖ Rettungswesen

Arbeitsgespräch zu aktuellen Entwicklungen im NÖ Rettungswesen

Allgemeiner Austausch, aktuelle Entwicklungen im Rettungswesen und zukünftige Herausforderungen als Themen

NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig durfte diese Woche den Chefarzt vom Roten Kreuz NÖ, Dr. Berndt Schreiner, zu einem Arbeitsgespräch begrüßen. Der Besuch fand zu einem allgemeinen Austausch statt, um über aktuelle Entwicklungen im Rettungswesen am Laufenden zu bleiben und über zukünftige Herausforderungen zu sprechen.

 

Die schwierigen letzten Monate während der Corona-Pandemie haben uns gezeigt, dass wir uns auf unser Gesundheitssystem in Niederösterreich verlassen können. Gerade auch die Rettungsorganisationen waren ein wichtiger Partner für das Land Niederösterreich und in den verschiedensten Bereichen eingesetzt“, so die Landesrätin, welche Dr. Berndt Schreiner stellvertretend für die Einsatzkräfte Dank und Respekt für deren Engagement aussprach.


Zudem wurden die Rettungslandschaft 2030 und die damit verbundenen Veränderungen besprochen, wobei man sich einig war, dass die Neuaufstellung der Finanzierung des Rettungswesen ein wichtiger, seit langem diskutierter Schritt für die präklinische Versorgung ist und das gemeinsame Ziel darin besteht, auch in Zukunft hohe Qualität, Versorgungssicherheit und Planbarkeit zu bieten.