SPÖ Niederösterreich

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

Pink Ribbon-Charity Gala Dinner

Gestern Abend fand ein Pink Ribbon-Charity Gala Dinner zugunsten der Österreichischen Krebshilfe NÖ in Schönau an der Triesting statt - organisiert wurde es von den SPÖ NÖ Frauen rund um ihre Vorsitzende, LAbg. Elvira Schmidt. "Die Idee zu dieser Veranstaltung ist bei der Themeninitiative entstanden, wo Frauen - Mitglieder und Interessierte - Sichtweisen, Alternativen und Positionen zum Thema Frauenpolitik erarbeiten. Gesundheit ist hier ein großes Thema - und diese Veranstaltung zugunsten der Krebshilfe ist die erste Aktion in diesem Bereich. Ich bin stolz, dass es gelungen ist, mit 'meinen' Frauen diese erfolgreiche Veranstaltung zu organisieren, bei der über die Wichtigkeit der KRebsvorsorge informiert wurde. Denn als Landesfrauenvorsitzende liegt mir die Gesundheit von Frauen besonders am Herzen. Danke an alle Beteiligten", freut sich Schmidt über rund 300 Gäste.

Landesparteivorsitzender LHStv. Franz Schnabl sieht die Aktion der SPÖ Frauen NÖ, als wichtig an: „Wir sind stolz, dass mit der Gala der SPÖ NÖ-Frauen geholfen werden konnte. Von der Diagnose Brustkrebs sind vor allem Frauen, aber auch ihre Partner und Kinder betroffen. Es ist uns wichtig, für die zahlreichen Hilfsangebote Unterstützung zu leisten und einmal mehr zu zeigen, wie wertvoll die Gesundheit ist.“ Der Reinerlös der Veranstaltung geht zur Gänze an die Österreichische Krebshilfe NÖ – Aktion Pink Ribbon.

An der Pink Ribbon Charity Gala in Schönau an der Triesting haben zahlreiche Ehrengäste teilgenommen: U.a. SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender LHStv. Franz Schnabl, AK-Präsidentin Renate Anderl, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, NÖ-GVV Präsident Bgm. Rupert Dworak, SPÖ NÖ Klubobmann Reinhard Hundsmüller, Bürgermeisterin Brigitte Lasinger, Gabriele Mausser, Beratungsstellenleiterin der Krebshilfe NÖ und die Bloggerin und Autorin Claudia Altmann-Pospischek.