SPÖ Niederösterreich

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

Niessl trifft Koalitionsentscheidung eigenständig

„LH Hans Niessl trifft als burgenländischer Parteichef die Entscheidung über die Regierungskonstellation im Burgenland eigenständig und eigenverantwortlich und hat diese gemeinsam mit seinen ParteifreundInnen in seinem Bundesland zu vertreten. Wenn es jetzt einen Beschluss im Burgenland über rot-blau gibt, dann ist das zu akzeptieren, zumal die SPÖ Burgenland diese Möglichkeit ja auch bereits vor der Wahl angekündigt hat. Für die SPÖ Niederösterreich ist klar, dass das keine Wunschkoalition ist", erklärt SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender Mag. Matthias Stadler im Zuge aktueller Diskussionen.

Stadler machte auch klar, dass die Äußerungen von Bürgermeister Babler gegenüber dem Bundeskanzler und Parteivorsitzenden eine Einzelmeinung sei. "Die SPÖ Niederösterreich steht voll hinter Bundeskanzler Faymann", so Stadler.