SPÖ Niederösterreich

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

Einladung zum 12-Stunden-Arbeitstag

Der Spitzenkandidat der SPÖ NÖ zur Nationalratswahl und Landesgeschäftsführer der Gewerkschaft Bau-Holz, Rudolf Silvan, untermauert seine, bereits lange für den 25. September angekündigte, Einladung an Herbert Kickl und Wolfgang Sobotka zu einem gemeinsamen 12-Stunden-Arbeitstag. Der Treffpunkt ist am morgigen Mittwoch, dem 25. September 2019, um 06.30 Uhr in der Julius Raab-Promenade auf der Baustelle neben der Fahrschule Sauer: „Da die beiden Herren augenscheinlich zu weit weg von den Problemen der arbeitenden Menschen sind, lade ich sie hiermit erneut ein, mit mir gemeinsam zwölf Stunden lang am Bau zu hackeln. Ich möchte ihnen morgen zeigen, dass Menschen keine Maschinen sind und sie ein Recht auf eine Vier-Tage-Woche haben müssen, sollten sie zwölf Stunden am Tag arbeiten. Arbeitszeitflexibilisierung ja, aber gleiche Rechte für alle! Ich freue mich auf die Feuertaufe von Kickl und Sobotka und bin gespannt, wie sie im Anschluss mit der Tatsache, ein derartiges Gesetz verabschiedet zu haben, leben können.“